Wednesday, 2 July 2014

Belvederes Besuch - unser Gedichtsversuch

Belvederes Besuch - unser Gedichts-versuch

Wie schön findet man die Welt?
Es gibt keinen dem sie nicht gefällt.

Wie schön und groß ist dieses Feld?
Man hatte sicher genug Ruhm und Geld.

Wie schön die bunten Blumen blüh'n
und sogar das Gras ist grün!

Wir, nun sitzend vor dem schönen Schloss,
doch leider passiert uns kein Ritter auf einem weißen Ross,

fragen uns wie es wohl wär'.
zu leben wie ein König mit seinem Heer.

Das Belvedere gefällt uns sehr
und wir hätten gerne mehr!

I wrote this poem with three classmates in german class. 
- Anna S.K. 

“Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.”~Mark Twain~


No comments: